Wir möchten Sängerinnen mit musikalischer Erfahrung die Möglichkeit geben, sich in einem ihrem musikalischen Können entsprechenden Ensemble stimmlich zu entfalten. Hierbei ist uns die individuelle Entwicklung und Förderung der Sängerinnen sehr wichtig und daher auch fester Bestandteil unseres Konzeptes.

Die ausgewählten Sängerinnen haben neben den acht Tuttiproben im Jahr, die im Abstand von ca. sechs Wochen stattfinden, die Möglichkeit, an sechs bis acht weiteren Terminen im Jahr an Vocal Coachings teilzunehmen.

Die eigenständige Vorbereitung der eigenen Stimme mit Hilfe von akustischen Hörproben für die Tuttiproben ermöglicht es uns, die anspruchsvollen A-Capella-Arrangements, vorwiegend aus dem Bereich Jazz/Pop, in den gemeinsamen Tuttiproben direkt musikalisch zu erarbeiten.

Unsere Arbeit ergänzen wir mit gefragten externen Dozenten, die nach Bedarf einen besonderen Fokus auf einen bestimmten Aspekt unserer Arbeit legen.

Unser Ziel ist es intensive Musik zu machen. Wir wollen einen einzigartigen, homogenen Chorklang entwickeln und das Publikum mit außergewöhnlicher Bühnenpräsenz in Konzerten und auf Kleinkunstbühnen begeistern.